EmailPrintExport ICS

"Wo der Himmel aufgeht"

Title:
"Wo der Himmel aufgeht"
When:
Fri, 3. September 2021, 17:00 h - 18:30 h
Where:
Stadt- und Regionalbibliothek Gera - Gera, Thüringen
Category:
Veranstaltung
Created by:
Silke Hammer

Description

Regisseur Tobias Kriele begleitet in seinem Film „Wo der Himmel aufgeht“ die erst kürzlich im Alter von 96 Jahren verstorbene Esther Bejarano, die unermüdlich Mahnerin gegen Antisemitismus und Rechtsextremismus, auf ihrer Reise 2017 durch Kuba.

Esther Bejarano, geboren 1924 als Esther Loewy, hatte das KZ Ausschwitz nur überleben können, weil sie im dortigen Mädchenorchester spielte. Später war sie Mitbegründerin und Vorsitzende des Internationalen Auschwitz-Komitees. Bejarano engagierte sich Jahrzehnte lang gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, wofür sie zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Mit 92 Jahren verwirklichte die Sängerin sich einen Traum und gab mit ihrem Sohn Joram und der Kölner Hip-Hop-Band Microphone Mafia auf Kuba Konzerte. Dort hörte man mit Staunen ihre Lebensgeschichte.

Der Film erzählt in einfühlsamen Bildern von einer Begegnung in Freundschaft. Mitreißende Konzertmitschnitte machen die Begeisterung spürbar, die das kubanische Publikum einer einzigartigen Frau entgegenbringt, und ihrem Traum von einer Welt, deren Himmel für alle, die unter ihm Leben, gleichermaßen aufgeht.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Cuba Sí Gera

Text: S. Hammer, DVD-Cover / Bild: Esther Bejarano PK_Foto Broschwitz


Venue

Location:
Stadt- und Regionalbibliothek Gera
Street:
Puschkinplatz 7
ZIP:
07545
City:
Gera
State:
Thüringen
Country:
Germany