EmailPrintExport ICS

Zu Gast im Geburtshaus des Vaters. Jan Dix (1928-2019) Kleinplastiken, Gold- und Silberschmiedearbeiten

Event

Title:
Zu Gast im Geburtshaus des Vaters. Jan Dix (1928-2019) Kleinplastiken, Gold- und Silberschmiedearbeiten
When:
Fri, 15. November 2019 - Sun, 26. January 2020
Where:
Otto-Dix-Haus - Gera, Thüringen
Category:
Ausstellung
Created by:
Astrid Lindinger (Kunstsammlung)

Description

Jan Dix wurde 1928 als jüngster Sohn des berühmten Malers Otto Dix in Dresden geboren. Seine musische Begabung galt frühzeitig der Musik und dem plastischen Modellieren. Nachdem er das Musikkonservatorium in Konstanz erfolgreich abgeschlossen und zu einem gefragten Jazztrompeter avancierte, begann Jan Dix 1952 eine Lehre als Gold- und Silberschmied, auf das ein Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München folgte. Seit 1962 war er als freischaffender Künstler in München und später in Öhningen tätig. Das Otto-Dix-Haus Gera gewährt in dieser Sonderausstellung einen Einblick in sein Schaffen. Es werden Schmuckarbeiten und Kleinplastiken aus verschiedenen Jahrzehnten gezeigt.

Contact information

Name:
Astrid Lindinger
Telephone:
0365 / 838 42 50


Venue

Location:
Otto-Dix-Haus - Website
Street:
Mohrenplatz 4
ZIP:
07548
City:
Gera
State:
Thüringen
Country:
Germany